Home Sommerschule in München

Sommerschule in München

Картинки по запросу "мюнхен"


Ausschreibung Sommerschule SDI München für die WSU
Kommunikation ─ Kultur ─ Krisenprävention
DAAD-Programm:
10 Stipendien für Studierende
5 Stipendien für Dozenten/innen, Doktoranden/innen

     Das SDI – die internationale Hochschule in München für angewandte Sprachen – lädt Sie herzlich ein, gemeinsam mit internationalen Studierenden aus aller Welt in München Ihre deutschen Sprachkenntnisse zu vertiefen und Seminare zum Thema Kommunikation  – Kultur – Krisenprävention zu besuchen.

Vom Augsburger Friedensfest bis zum Olympiagelände in München – wir möchten Ihnen zeigen, wie wichtig Kommunikation und Kultur für das gegenseitige Verstehen sind und welche elementare Rolle Kommunikation bei der Krisenprävention spielt. Nicht immer läuft die Kommunikation konfliktfrei – die zahlreichen internationalen Krisen sind ein trauriges Beispiel. Umso wichtiger ist es, kulturelle und interkulturelle Situationen bewusst sprachlich-kommunikativ zu erleben und Konfliktprävention und Krisenbewältigung aus dem kulturellen Kontext zu verstehen.

Wir sehen in Sprache und Kommunikation ein wichtiges, wenn nicht das entscheidende Mittel zur Konfliktprävention: Wer sich verständigen kann und wer die Sprache des anderen spricht, hat damit Einsicht in die Welt eines anderen Kulturkreises. Zuallererst sind gute Sprachkenntnisse wichtig. Darüber hinaus ist die Kenntnis der anderen Kultur von grundlegender Bedeutung für die Verständigung in politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen.

Auch in Europa und in den deutschsprachigen Ländern war die Demokratiebewegung großen Widerständen ausgesetzt. Demokratische Entwicklungen mussten erst erkundet und erprobt werden, was sich am Schicksal vieler politisch Andersdenkender nachzeichnen lässt. Mit der Sommerschule wollen wir einen Beitrag zur interkulturellen Verständigung leisten, indem wir Beispiele von kulturellen Entwicklungen aufzeigen, die nachahmenswert sind, und Techniken der kommunikativen Verständigung vermitteln, deren Beherrschung im regionalen und internationalen Kontext erfolgversprechend sind. Einen didaktisch-methodischen Schwerpunkt bilden Kommunikations- und Mediationstechniken im interkulturellen Dialog.

Картинки по запросу "sdi münchen"


Daten und Fakten:

Was? – Wer? – Wann?- Wo?

Was wird geboten?
Die Sommerschule findet von Montag bis Freitag ganztägig von 9:30 – ca. 18:00 Uhr
statt:
Vormittags: Sprachunterricht auf den Niveaus B2/C1.
Nachmittags: Vorträge und Seminare zu folgenden Themen: Kommunikation, Kulturund
Krisenbewältigung in der Geschichte, interkulturelle Kommunikationstechniken,
Translation und Sprachmittlung, Methodik, Didaktik, Mediation.
Außerdem finden zweimal wöchentlich und am Wochenende Ausflüge zu bedeutenden
Kulturstätten statt (Stadtbesichtigungen, Museen, Münchener Olympiazentrum, Fahrt
nach Augsburg, Fahrt zur Gedenkstätte Konzentrationslager Dachau).

Wer kann sich bewerben?
Studierende und junge Wissenschaftler/innen der Germanistik der
Weltsprachenuniversität. Über die Auswahl der Bewerber/innen entscheidet die WSU.

Wann findet die Sommerschule statt?
Die Sommerschule findet vom 06.- 31. Juli 2020 statt.
Anreisetermin ist der 04.07.2020

Wo findet die Sommerschule statt:
SDI München/Hochschule für Angewandte Sprachen,
Baierbrunner Straße 28, 81379 München

Wo wohnen Sie?
Sie wohnen in einem Studentenwohnheim ganz in der Nähe des Instituts.
Das genaue Programm geht Ihnen 4 Wochen vor Beginn der Sommerschule zu.
Ihre Ansprechpartnerinnen an der WSU:

Kontakt und Bewerbung bei

Prof. Yayra Qosimova (yayra.76@mail.ru)
Mukhayyo Majidova (mukhayyo.84@mail.ru)

Ihre Ansprechpartnerinnen am SDI München:

Prof. Dr. Regina Freudenfeld (Regina.Freudenfeld@sdi-muenchen.de)
Dr. Beate Rattay-Förstl (Beaterattay@yahoo.de)